Schulung & Kurse


ERSTE HILFE KURS FÜR DAS PFERD

Samstag 11. Juni 2016
Reit- und Pony Club Düsseldorf, Karlsruher Str. 37, 40229 Düsseldorf
www.rpc-düsseldorf.de

Anmeldung: Frau Wedler 017631604887 oder heikewedler1@web.de

Dieser Vortrag ist als vierstündiges Seminar mit einer Mittagspause konzipiert. In den ersten zwei Stunden wird das theoretische Wissen vermittelt. Nach der Pause gehen wir mit den Teilnehmern in den Stall und vermitteln die Praxis. Dazu zählt die einfache Untersuchung des Pferdes im Notfall genauso, wie das Anlegen von Verbänden und das Versorgen von stark blutenden Wunden, Nageltritten etc. Was kann/ muß ich tun, um im Ernstfall meinem Pferd beistehen zu können. Was sind wirklich Notsituationen, wie kann ich meinem Pferd helfen bis der Tierarzt kommt. Schnelles und richtiges Handeln hat schon manchem Pferd das Leben gerettet. Häufig fehlen jedoch die notwendigen Kenntnisse, um richtig handeln zu können.

Eva Miersch: 1. Hilfe KursTheoretischer Teil:(Power Point mit vielen Bildern)

  • Erkrankungen die Notfälle darstellen u. warum: Verletzungen, Blutungen, plötzl. Lahmheiten, Hufrehe, Kreuzverschlag, Ermüdung, Schock, Kolik, Schlundverstopfung
  • Effektives Handeln bei Notfällen im Gelände

Gemeinsames Mittagessen (in der Kursgebühr enthalten)

Praktischer Teil:

  • Stallapotheke, was macht Sinn?
  • Einschätzen des Krankheitsbildes am Pferd
  • Korrektes Anlegen von Verbänden

Ziel ist es im praktischen Teil das Händling beim Anlegen von Verbänden zu üben und einfache Unteruchungen selber durchzuführen. Dabei erarbeiten wir gemeinsam Probleme und kleine Kniffe und Tricks wie es einfacher, effizienter und gefahrloser geht.

Ankaufsuntersuchung

Dieser Vortrag ist ebenfalls zweistündig, kann aber ebenfalls mit einem praktischen Anschauungsteil ergänzt werden. Hierbei werden die Untersuchungsabläufe im Rahmen einer Ankaufsuntersuchung erläutert. Mithilfe von Power Point Abbildungen und Röntgenaufnahmen werden häufige Befunde und das Untersuchungsergebnis im Rahmen der üblichen Röntgenaufnahmen für den Laien verständlich erklärt. Abgerundet wird der Vortrag mit den rechtlichen Hintergründen des neuen Pferdekaufsrechts, für den Laien verständlich aufbereitet.

Akupunktur

Dieser Vortrag wird immer beliebter. Sinn und Zweck ist es, den Hintergrund der Akupunktur aus chinesischer und westlicher Sicht für den interessierten Laien zu beleuchten. Wir möchten mit diesem Vortrag erreichen, daß die Akupunktur besser verstanden wird und nicht als unverständliche Tätigkeit eines „alternativ angehauchten“ Tierarztes gesehen wird. Dieser Vortrag gliedert sich ebenfalls in einen theoretischen Teil und einen praktischen Anschauungsteil.

Sachkundenachweis für gewerbliche Pferdehalter

Wer gewerblich Pferde hält, muss seine Sachkunde dem Veterinäramt nachweisen (Tierschutzgesetz §11). Der Sachkundelehrgang der Kölner Pferdeakademie vermittelt Grundlagen- und Spezialwissen zu allen Pferde betreffenden Themen, aktuelle Entwicklungen und neue Erkenntnisse zu artgerechter Pferdehaltung fortlaufend mit einbeziehend. Im Vordergrund stehen die Ansprüche der Pferde aufgrund ihrer natürlichen Herkunft und die Darstellung der Zusammenhänge zwischen Bewegung, Fütterung, Sozialkontakten, Klimareizen, Hufen, Gesundheitsvorsorge; außerdem die Sicherheit von Mensch und Pferd. Der Sachkunde-Lehrgang mit Prüfung an der Kölner Pferdeakademie ist vom Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (MUNLV) in Düsseldorf (NRW) zertifiziert und kann bundesweit zum Nachweis der Sachkunde für gewerbliche Pferde-haltung oder gewerblichen Transport beim Veterinäramt dienen. Diese Qualifikation ist gleichzeitig das 1. Modul des Pferdefachwirt-Lehrganges. Frau Dr. Eva Miersch ist verantwortlich für die Vorträge im medizinischen Bereich im Rahmen des Sachkunde Nachweises und in der Pferdefachwirt Ausbildung der Kölner Pferdeakademie.

Ein Kurs bei Ihnen am Stall

Wir kommen zu Ihnen und veranstalten Vorträge zu den oben genannten Themen. Entweder treten an uns Einzelpersonen heran, die dann in Ihrer Anlage etwas derartiges durchführen möchten, oder Reitvereine möchten Ihren Mitgliedern etwas besonderes anbieten. Fragen Sie uns nach den Konditionen.

DIGITALES RÖNTGEN

Z.B. im Rahmen einer Ankaufs-untersuchung Digitales Röntgen
können Sie die
hochwertigen
Röntgenbilder
direkt vor Ort
ansehen.

Schulung & Kurse

Erste Hilfe Kurs für das Pferd
Impfungen & Entwurmung
Ankaufsuntersuchung
Akupunktur

Sachkundenachweis gewerbl. Pferdehalter
Aktuelle Termine
Anmeldung

Besondere Themen Rund ums Pferd

Immer wieder werde ich gebeten, im Rahmen meiner Praxistätigkeit, bestimmte Krankheiten des Pferdes ausführlicher zu erklären. So gerne ich das tun möchte, so häufig fehlt mir dazu einfach die Zeit. Deswegen werde ich in Zukunft auf dieser Seite häufig gefragte Themen ausführlicher beschreiben und ich hoffe ich kann damit allen Fragen gerecht werden.
Morbus Cushing beim Pferd
Pferd in Balance

Kaufuntersuchung

Sie möchten ein Pferd kaufen oder verkaufen und dafür eine „Kaufuntersuchung“ durchführen lassen? Um den Ablauf für alle Beteiligten zu optimieren, habe ich in meinem Merkblatt Erläuterungen aufgeführt, um Sie als Auftraggeber über wichtige Belange dieser Untersuchung aufzuklären.

Kaufuntersuchung Merkblatt zur Kaufuntersuchung

Entwurmung beim Pferd

Grundsätzlich gilt: ein Pferd ist nie frei von Darmparasiten. Um Erkrankungen durch übermässigen Wurmbefall vorzubeugen, ist es daher ratsam regelmäßig zu entwurmen. Die wichtigsten Informationen zu Wirkstoffen und Vorhgehensweisen zur Aufstellung eines Entwurmungsplans finden Sie hier:

Entwurmung